Eine Vermittlungsstelle für ehrenamtliche Demenzbegleiter bietet den Menschen die Unterstützung brauchen, Hilfe durch die Vermittlung von ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen an.

 

Sie brauchen Hilfe?

Brauchen Sie Entlastung und Unterstützung, mehr Zeit für sich und suchen eine verlässliche Bezugsperson?

Ihr Angehöriger / Ihre Angehörige oder Sie haben eine Pflegestufe (mind. Pflegestufe 0)?

Dann haben Sie Anspruch 

- auf zusätzliche Betreuungsleistungen

- oder Verhinderungspflege 

Wir helfen Ihnen gerne weiter

- Wir vermitteln Ihnen ehrenamtliche Senioren- und Demenzbegleiter/innen nach persönlichen und individuellen Wünschen.

- Im Vordergrund steht Beschäftigung und Begleitung und Entlastung der Angehörigen.

- Wir sorgen für fachliche Begleitung der Ehrenamtlichen durch ausgebildete Pflegefachkräfte. 

- Wir organisieren regelmäßige Fortbildungen und Treffen zum gegenseitigen Austausch.

 

Sie wollen Helfen?

 - Sie haben eine Ausbildung oder Schulung im Bereich der Altenhilfe und suchen einen Aufgabenbereich in der Begleitung und Beschäftigung älterer Menschen?

- Wir bringen SIE und pflegebedürftige Menschen zusammen und stellen Ihnen eine fachliche Begleitung durch ausgebildete Pflegefachkräfte zur Seite.

- Sie interessieren sich für eine Ausbildung oder Schulung im Bereich der Altenhilfe und Gerontopsychiatrie?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

 

Kontakt

Tel.: 08341-871880

Email: netzwerk-altenhilfe@web.de

Netzwerk Altenhilfe & Gerontopsychiatrie 

Geschäftsstelle

Baumgarten 32

87600 Kaufbeuren 

 

 

 

Der Aufbau der Vermittlungsstelle für ehrenamtliche Demenzhelfer des Netzwerks Altenhilfe wird im Rahmen des Bundesprogramms "Lokale Allianz für Menschen für Demenz" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Ziel des Programms ist es, Demenzerkrankten und ihren Angehörigen direkt in ihrem Wohnumfeld die bestmögliche Unterstützung zu bieten.